meinhollandrad.com1

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
 
15.03.13
 
MeinHollandrad ist gesetzlich vertreten durch:
 
Danielle Peters
hinter der Mauer 40
47574 Goch
02823- 3279455
 
Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen sind in deutscher Sprache verfasst und können von dem Kunden in seinen Arbeitsspeicher geladen und ausgedruckt werden.

Auf Wünsch können Sie unter:
meinhollandrad@hotmail.com

in digitaler oder schriftlicher Form angefordert werden.

Produktauswahl:
Der Kunden hat die Möglichkeit,  auf der oben genannten Website, Produkten auszuwählen und zu bestellen.
 
Hinsichtlich jedes Produkts erhält der Kunde eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Website.


Die Kunde kann die von ihm  gewünschten Produkte auf der Website anklicken. Diese werden in einem virtuellen Warenkorb gesammelt und der Kunde erhält zum Ende seines Einkaufs eine Zusammenstellung der Produkte zum Gesamtendpreis inklusive Mehrwertsteuer.
 
Vor Versendung der Bestellung ermöglicht, meinhollandrad, dem Kunden, die Bestellung auf ihre inhaltliche  Richtigkeit, insbesondere auf Preis und Menge, zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren.
 
Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung eine E-Mail Adresse und Telefonnummer an. Sie erhalten dann automatisch eine Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung mit allen notwendigen Hinweisen für die gewünschte Zahlungsmöglichkeit. 
 
Rückgaberecht:
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben.
 
Achtung: Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen!!
 
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
 
Rücknahmeverlangens:
Achten Sie darauf dass erst wenn wir das Produkt zurückbekommen haben, wir Ihnen den Betrag zurück erstatten.
 
 
Das Rückgaberecht besteht nicht bei:

1. der Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
 
2. aufgebautes und wieder auseinander geholtes Fahrrad.


Was ist zu tun bei Transportschäden?
 
Bei Nichtbeachtung kann der Schadensanspruch verfallen!
- Lassen Sie die Ware und die Verpackung unverändert.
- Benutzen Sie die beschädigte Ware nicht.
- Erstellen Sie nach Möglichkeit Bilder.
- Melden Sie den Schaden bei Meinhollandrad!
 
Deswegen immer bei gelieferter Ware erst nachschauen ob da etwas mit ist und uns sofort melden. wenn Sie trotzdem entscheiden das Rad zu montieren und uns dann nachher zu kontaktieren über einen Schadenfall, werden wir nichts erstatten.
 
Wenn Sie ein Lastenrad geliefert bekommen müssen Sie bevor der Spediteur weg geht das Rad von vorne bis hinten und von oben bis unten kontrollieren auf Schäden.
 
Wenn Sie das nicht tun können Sie das später nicht bei uns reklamieren. Melden Sie die Schäden sofort bei der Fahrrer.
 
Es ist zu unterscheiden zwischen einem offenen Schaden (Verpackung beschädigt)
 
und einem verdeckten Schaden (Verpackung einwandfrei / Inhalt beschädigt).
 
Öffnen Sie die Sendung umgehend und vergewissern Sie sich, dass kein verdeckter Transportschaden vorliegt.
 
1. Äußerlich erkennbarer Schaden:

Bei der Annahme der Ware muss auf dem Frachtbrief / Rollkarte die Beschädigung vermerkt werden.
Oder die Annahme der Sendung verweigert werden.

2. Verdeckter Schaden:
Bei Schäden, die erst beim Auspacken der Ware festgestellt werden, muss innerhalb von 2 Kalendertagen die Beschädigung gemeldet werden.

Die Ware und die Verpackung unverändert für eine Besichtigung liegen lassen bzw. für eine evtl. Abholung des Paketdienstes im Originalkarton bereitstellen.
 
Wenn, was hier oben beschrieben wird, nicht in Acht genommen wird
verfällt damit den Schadenanspruch.
 
Wir werden Versand Schaden die kleiner sind dann +-2 cm nicht erstatten.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Meinhollandrad
hinter der Mauer 40
47574 Goch   
E-Mail: meinhollandrad@hotmail.com

Rückgabefolgen:
Nachdem wir Ihr bestellte Ware zurückbekommen haben werden wir die bestellte Ware auf Schaden kontrollieren. Wenn da Schaden an das Rad  (u.a. Montageschaden oder andere Schaden an das Rad) sind, werden wir das in Rechnung bringen. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 21 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware, für uns mit dem Empfang.
 
Ende der Rückgabebelehrung


Finanzierte Geschäfte:
Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und später von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch machen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Rückgaberecht Gebrauch und widerrufen Sie den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.

 
Preise:
Alle Waren sind inklusive Mehrwehrsteuer.
 
Vertragsschluss:
Die Angebote von meinhollandrad  auf der Website sind freibleibend. Damit ist meinhollandrad im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet. Ein Vertragsabschluss und damit eine vertragliche Bindung über die einzelnen Leistungen kommt jedoch dann zustande sofern meinhollandrad die Bestellung des Kunden in Textform bestätigt hat.
Meinhollandrad ist berechtigt eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern, wenn die bestellte Ware nicht verfügbar ist und der Kunde seine Zustimmung zu diesem Verfahren im Bestellformular erklärt hat.  Ist der Kunde mit dieser Ware nicht einverstanden, vom Vertrag zurücktreten.
 
Bearbeitung von Bestellungen:
Meinhollandrad wird Bestellungen innerhalb von 48 Stunden bearbeiten und dem Kunden mitteilen, ob die gewünschten Produkte verfügbar sind.
 
Auslieferung:
Die Lieferung wird erst erfolgt wenn die Rechnungsbetrag auf den betreffende Konto eingegangen ist. 


Soweit die bestellten Produkte verfügbar und bezahlt sind, wird meinhollanrad diese innerhalb von 14 Werktagen nach Eingang der  Zahlung zuschicken.

Kauf und Reparatur: 
Überschreitet der Künden im Rahmen eines Serviceauftrages, den vereinbarten Abholungstermin des Servicegegenstandes um mehr als 2 Tage, so kann ab dem dritten Tag nach dem Abholungstermin eine Aufbewahrungsgebühr von 3,00 € pro Tag erhoben werden.
 
Ab dem 30. Tag der Terminüberschreitung zur Abholung des im Serviceauftrag vereinbarten Gegenstandes, wird die Abholung fortlaufend in Abständen von einer Woche telefonisch bzw. per Mail angemahnt.
 
Ist nach der zweite Anmahnung keine weitere schriftliche Vereinbarung getroffen bzw. der Gegenstand nicht abgeholt worden, so geht der Gegenstand automatisch in das Eigentum von Meinhollandrad über.


Sonderabsprachen zur Außerkraftsetzung dieser Klausel bedürfen der schriftlichen Form auf dem Serviceauftrag.

Inspektion:
innerhalb von 3 Monaten oder spätestens 200 km mit Ihrem
Fahrrad gefahren sind, muss dieses gewartet werden.
Die Wartung ist Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Garantieleistungen
und muss aus Sicherheitsgründen durchgeführt werden.
Folgenden Arbeiten empfehlen wir durchzuführen
  • Einstellen/Nachziehen der Bremskabel
  • Einstellen/Nachziehen der Gangschaltungskabel
  • Kette Spannung kontrollieren/Nachziehen
  • Kontrollieren/ Nachziehen alle schrauben
  • Kontrollieren/ Nachziehen Pedalen und Tretkurbeln
  • Kontrollieren/ Nachziehen Speichen
Die Wartung darf nur durch einen Fahrradfachbetrieb durchgeführt werden.

Service:
Wenn Sie Fragen haben im Zusammenhang mit den Produkten können sie uns von Montag bis Samstag erreichen unter folgendes Telefonnummer 02823- 3279455  oder pro E-Mail: meinhollandrad@hotmail.com

Probefahren: 
ein Probefahrt ist bei uns immer möglich aber wenn Sie Schäden fahren sind Sie verantwortlich dafür die Schäden zu zahlen.
Zahlungsbedingungen:
Die Lieferung wird erst erfolgt wenn der Rechnungsbetrag auf dem betreffenden Konto eingegangen ist.
Wir bieten unserer Kunden die Zahlung über PayPal und über eine Banküberweisung an.
 
Gewährleistung:
Grundsätzlich gewähren wir auf alle Artikel die vom Gesetz vorgegebenen Gewährleistungen von 1 Jahr.
Achten Sie darauf dass Ihr Rad Wartung braucht. Nach 2 Monaten müssen Sie Ihr Rad durch uns oder sonst eine andere Fahrradgeschäft kontrollieren lassen. Sie müssen eine allgemeine Kontrolle machen lassen. Wenn innerhalb von der gesetzlichen Garantie ein Fall auftritt wo es sich  rausstellt das die Wartung nicht gemacht würde, fällt das nicht unter die Garantie. Lassen Sie deswegen immer eine Rechnung machen wenn Sie eine Wartung machen von Ihrem Rad.  

Die Ansprüche des Kunden gegen uns bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben.
Sind Mängel oder Beschädigungen auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung, unsachgemäßen Einbau, Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einen nicht von uns beauftragten Dritten oder auf natürlichem Verschleiß aufgrund Überbeanspruchung mechanischer Teile zurückzuführen sind diese von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Der Kunde hat uns die Kaufsache zur Überprüfung der erhobenen Mängelrügen für eine entsprechende Untersuchung zur Verfügung zu stellen. Andernfalls sind wir nicht verpflichtet, uns auf ein Nacherfüllungsverlangen des Kunden einzulassen.

Die Mängelansprüche des Kunden verjähren beim Kauf neuer Sachen in zwei Jahren, beim Kauf einer gebrauchten Sache in einem Jahr. Ist der Kunde Unternehmer i.S.v. § 14 BGB verjähren seine Mängelansprüche beim Kauf neuer Sachen in einem Jahr und beim Kauf gebrauchter Fahrzeuge ist jegliche Gewährleistung ausgeschlossen. Die Verjährungsfrist beginnt jeweils mit der Ablieferung der Sache. Bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit bleiben weitergehende Ansprüche unberührt.
Haftungsbeschränkung:
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben davon unberührt.
Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von uns auf den voraussehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt.

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften deshalb weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems, noch für technische und/oder elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung und/oder Annahme von Angeboten.
Meinhollandrad.com
02823- 3279455
meinhollandrad@hotmail.com
Stand: 15.03.2013
 
Diese Website wurde mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.
Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder großer Fahrlässigkeit beruhen. Wenn Sie eine Fehler sehen nehmen Sie dann bitte Kontakt mit uns auf, wir werden uns sofort darum kümmern.

Wenn Sie noch Fragen haben können Sie jederzeit Kontakt mir uns aufnehmen wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.